Archiv

5. Juli 2024
Seit 22 Jahren stellt das Musikzentrum mc-music.org als Schule für individuellen Musikunterricht mit seinen Lernangeboten für Einzelschüler, aber auch für Ensembles, dem hauseigenen Tonstudio und den vielfältigen Beiträgen zu kulturellen Ereignissen eine feste Größe im Kulturleben der Stadt Freilassing dar. Das alljährliche Konzert in der Alten Saline ist längst eine lieb gewordene Tradition. Unterstützt von engagierten Musiklehrer:innen betritt bei diesem etwas anderen Schulkonzert so manches Nachwuchstalent hier zum ersten Mal im Leben eine große Bühne, für andere ist es wiederum bereits ein fixer Termin.
12. Juni 2024
Aus dem hohen Norden reist ein junger Mann in bayerische Voralpenland und nimmt sein Publikum mit auf große Fahrt. In einer faszinierenden Show trifft sein irrwitziges Improvisationstalent auf wundersame Zauberkunst. Mit genialer Schlagfertigkeit und mit augenzwinkernd improvisiertem Seemannsgarn wird jeder Abend mit Till Frömmel, dem Wirbelwind des Nordens, zu einem einzigartigen Erlebnis. Abwechslungsreich, turbulent und trotzdem mit beruhigendem Tiefgang gelingt jeder Nordlicht-Auftritt anders.
7. Juni 2024
Die im Herbst 2019 gegründete Berchtesgaden Blues Band hat sich ganz dem breitgefächerten Genre des Blues verschrieben und feierte 2022 ihre erfolgreiche Bühnenpremiere. In einer abwechslungsreichen Bandbreite hat sie auf ihrer musikalischen Exkursion viele Stationen eingebaut: Vom Old Time Blues mit seinen akustischen Feinheiten, dem erdigen Delta Blues aus den 1930er-Jahren, dem wilden Chicago Blues und dem geschmeidigen Swing der 1950er bis hin zum rockigen Blues der 2000er im neuen Jahrtausend mit seinen modernen elektrischen Elementen reicht das Repertoire der Formation.
1. Juni 2024

ZEP

Bereits viermal konnte die Münchner Band in der Alten Saline auch anspruchsvolle Led Zeppelin-Fans begeistern. Denn ZEP gelingt der Spagat, Plant & Co. nicht nur würdig Tribut zu zollen, sondern auch deren unvergleichliche Songs exzellent zu zelebrieren. Bei ihren Konzerten ist stets ein Hauch der Magie zu verspüren, die von Led Zeppelins Musik auch über 40 Jahre nach der offiziellen Auflösung der Band noch ausgeht.
31. Mai 2024
Erstmals ist Christoph Weiherer bei uns zu Gast in der Alten Saline. Mit Gitarre, Mundharmonika und seinem ungezügelt ehrlichen Mundwerk kredenzt er neben seinen Liedern auch so manch unvorbereitete Plauderei: spontan, witzig, schnörkellos und stets im bairischen Dialekt. Irgendwo zwischen Musikkabarett, Liedermacherei, schrägen Geschichten und politischem Aktivismus sind die Auftritte des 1980 geborenen niederbayerischen Wahloberbayern, der seinen Vornamen auf der Bühne weglässt, längst Kult.
26. Mai 2024
Seit bald vier Jahrzehnten ist Pippo Pollina eine feste Größe in der europäischen Musikszene. In unzähligen Plattenproduktionen und auf umfangreichen Konzerttourneen hat er als Solist, aber auch mit internationalen Kolleg:innen (u.a. Charlie Mariano, Rebekka Bakken, Konstantin Wecker oder Werner Schmidbauer) ein unübersehbares Ausrufezeichen gesetzt. Auf seiner „Nell’attimo“-Tour ist Pippo Pollina allein auf der Bühne. Authentisch und ganz nah, an der Gitarre und am Klavier: Ein intensives Fest der Poesie!
11. Mai 2024
Bei ihrem Debüt im Magazin3 im Mai 2022 nannte sich die Band noch You and the Whose Armies, inzwischen wurde daraus das weniger sperrige YATWA. Doch nicht nur der Name klingt jetzt anders, auch der Sound hat sich gewandelt. War das Erstlingsalbum „Katauna Kata“ noch geprägt vom kompromisslosen Regressive Rock, so lassen sich bei der neuen Single „Parallel Lines“ auch New Wave Einflüsse erkennen. Selbst bezeichnet das Quartett dies als (un)ehrlichen Rush-Rock. Unverändert pfeifen die jungen Künstler:innen aus Österreich auf Trends und Mainstream. Sie haben hörbar Spaß daran, mit unterschiedlichen Stilrichtungen zu experimentieren. YATWA mag es gerne etwas schräger, ein bisschen mehrdeutig und vor allem unkonventionell. Deshalb freuen wir uns auf neue Songs, wie die Geschichte von „Marvin Morser“ oder das melodiöse „Fraud“.
10. Mai 2024
Die Gangstas of Soul aus Salzburg wissen um die eindrucksvolle musikalische Vergangenheit von Soul und Funk im Motown Groove und setzen mit ihrer Show den Größen des Genres ein würdiges Denkmal. Sobald das Septett zu den Instrumenten greift und die Stimmen erhebt, sind die Gäste innerhalb weniger Takte infiziert; angesteckt mit dem Tanzvirus, das sich unmittelbar von den Gehörgängen bis in die Beine ausbreitet. In ihren energiegeladenen Auftritt lässt die Band damit eine ganze Ära in neuem Glanz erstrahlen: nahe am Originalsong und doch immer wieder neu interpretiert.
4. Mai 2024
Nick Woodland, die englisch-bayerische Blues-Legende, ist wohl so britisch wie kaum ein anderer Münchner. Als der in London geborene Sänger und Gitarrist in den 1970er-Jahren in die bayerische Landeshauptstadt kam, war diese gerade auf dem Weg, eine dynamische Musikmetropole zu werden. Hier fand Woodland den perfekten Nährboden für seine kreative Arbeit. Optisch unverkennbar durch seine Markenzeichen, den schwarzen Zylinder und die schmale Nickelbrille, gehört er zu den wenigen Musikern, denen Kritiker:innen genreübergreifend einen eigenen und unverwechselbaren Stil zugestehen. Zu seinem achten Konzert in der Alten Saline bringt Nick auch diesmal sein eingespieltes Team mit: Tom Peschel am Bass, Manfred Mildenberger am Schlagzeug und Klaus Reichardt an den Keyboards und der Pedal Steel Guitar. Zusammen präsentiert das Quartett das neue Album „Land ho!“
3. Mai 2024
Diese Veranstaltung verheißt einen ganz besonderen Abend mit drei exzellenten Gitarrenkünstlern: Micha Kern, Chris May und Georg Meier präsentieren einzeln und zusammen Fingerstyle-Musik auf allerhöchstem Niveau. Mit einer virtuosen Mischung aus selbst geschriebenen Stücken und gecoverten Songs – mit persönlicher Note zelebriert – verzaubern die Musiker bei ihren exklusiven gemeinsamen Konzerten ihr Publikum und präsentieren dabei eine erstaunliche Klangvielfalt.
20. April 2024
Als das irische Duo Kieran Goss und Annie Kinsella im November 2021 mitten in der Corona-Pandemie erstmals im Magazin3 zu Gast war, sorgten die Künstler mit ihrem mitreißenden Auftritt – trotz Abstandsregeln und Maskenpflicht – für große Begeisterung. Längst zählt Kieran zu den bekanntesten Sängern Irlands. Inzwischen sind neun Soloalben von ihm erschienen. Mit seiner Partnerin Annie hat er 2019 eine erste gemeinsame Scheibe mit dem Titel „Oh, The Starlings“ veröffentlicht. Die Songs daraus verzauberten das Publikum vom ersten Ton an. Harmonisch zweistimmig gesungen, eroberten die Lieder die Herzen der Zuhörer:innen im Flug. So manche Ballade erinnerte dabei an die große Musik der 1970er-Jahre, an Joan Baez, Joni Mitchell oder Leonard Cohen.
19. April 2024
Die junge Salzburger Künstlerin Anna Buchegger wuchs mit der traditionellen alpenländischen Volksmusik auf, gewann 2021 die Castingshow „Starmania“ und geht seither kreativ und eigenständig ihren musikalischen Weg. Anna will Brücken bauen zwischen Tradition und Innovation. In ihrer Arbeit verbindet sie ausgewählte Elemente zu einem zeitgemäßen Sound, zu einem Dialog, der die Werte von gestern mit den Strömungen von heute verknüpft. Exzellente Partner hat sie im Mobile Music Club, kurz MMC gefunden. In dieser Formation treffen Uniprofessoren und Kulturpreisträger aufeinander und sorgen mit ihrer Frontsängerin swingend und funky ganz im Stile einer Marching Band aus New Orleans als mobiles Einsatzkommando für beste Stimmung.
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden