„Let The Good Times Flow“ – Jazzrock-Fusion-Sound aus Berlin!

Mit ansteckender Spiellaune und einer pulsierenden Performance kann die Berliner Jazzrock-Fusion-Band b3 ihr Publikum überzeugen. Diese Formation live zu hören, bedeutet, ein eingespieltes Quartett in Höchstform zu erleben. Bei b3 kommen Rock-Pop-Liebhaber und Jazzverrückte gleichermaßen auf ihre Kosten; denn virtuos und mitreißend verbindet die Band um Keyboarder und Komponist Andreas Hommelsheim Elemente aus Jazz, Rock, Funk und Blues miteinander.

 

 

In unnachahmlicher Weise verschmelzen starke Grooves mit eingängigen Melodien zu wunderbaren Fusion-Titeln. Dabei ist die Liebe von Hommelsheim zur Filmmusik nicht zu überhören. Voller Energie entwickelt er seine Ideen und beschwört so das persönliche Kopfkino seiner Zuhörer herauf. Mit imaginärer Kraft führt er sein Publikum durch die verregneten Straßen von Paris, in eine kalifornische Hotelbar und über den Lincoln Highway hinein nach New York. Für den deutschen Originalsoundtrack zu „Der König der Löwen“ erhielt er eine Goldene Schallplatte. In allen namhaften Musikstudios weltweit arbeitete er mit Größen wie Andrew Lloyd Webber und Hans Zimmer zusammen. Die kraftvolle Wucht der Stimme seines kongenialen Bandkollegen Ron Spielman und dessen filigranes Gitarrenspiel trägt ganz wesentlich dazu bei, dass die Auftritte von b3 ein begeistertes Publikum hinterlassen. Mit Gérard Batrya am Bass und Lutz Halfter am Schlagzeug vervollständigen zwei exzellente Instrumentalisten die Gruppe. Abseits vom Mainstream der Musikindustrie konnten die Künstler von b3 inzwischen zwei vielbeachtete Alben veröffentlichen und sich neben dem Beifall der Fachpresse eine stetig wachsende Fangemeinde erspielen. Lassen auch Sie sich von den Berliner Ausnahmemusikern elektrisieren.

Vorverkauf:    30 EUR (Sitzplatz)

Abendkasse: 33 EUR (Sitzplatz)

 

Beginn:  20.00 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr

 

Ihr direkter Link zum Ticket: https://www.ticket-scharf.de/AlleArtikel.html?View=AlleArtikel&SYS_PRP03_00_ID=221405

Weitere Infos zur Formation unter:

https://b3-berlin.com/

Fotos: Erik Schütz